Wii Sensorleiste für 5m breite Bildschirme

Zutaten:

  • 20 Vishay TSAL6400 Infrarot-LEDs (940nm)
  • 4 Widerstände 10 Ohm
  • Steifenrasterplatine, in zwei Stücke mit je 1cm Breite geschnitten (quer zum Raster)
  • 2m Kabelkanal
  • Netzteil 7,5V bis 9V, ca. 500mA
  • Ein paar Kabel und Drahtbrücken

Alles in einen Topf geben, gut mit heißem Lötzinn verrühren, und voilà:

Wii Sensorleiste 2m

Eine Wii Sensorleiste für 5 Meter breite Bildschirme :-). Zum Vergleich liegt die normale Sensorleiste oben drauf.

Details: Es werden jeweils 5 IR-LEDs in Serie an einen 10-Ohm-Widerstand geschaltet, also zwei dieser Arrays auf jeder Seite. Eine Betriebsspannung von 7,5V bedeutet dann pro LED ca. 1,3V und damit die normale Forward Voltage der TSAL6400. Legt man statt dessen 9V an, so kommt man auf ca. 1,6V, was der "Maximum Forward Voltage" dieser LED entspricht. So kann man bei Bedarf noch etwas mehr "Helligkeit" herausholen. Falls dies immer noch nicht reicht kann man weitere Arrays hinzufügen. Aber bitte auf den Strombedarf achten, im Zweifel das Netzteil lieber etwas höher dimensionieren.

Nachtrag: Die Reichweite beträgt schon bei 7,5V locker 25 Meter... :-)

Add new comment