German

VDR Client / Server mit automatischen Shutdown und Resume

Wichtiger Hinweis: Dieses "HowTo" ist in erster Linie als Erinnerung für mich selbst gedacht. Wenn ich jemand anderem damit ebenfalls helfen kann freue ich mich, aber aus zeitlichen Gründen kann ich im Moment nur sehr begrenzt Support geben.

Ich betreibe den yaVDR als Client/Server-Anwendung. Im Server befinden sich zwei DVB-S(2)-Karten, der Client im Wohnzimmer ist über das LAN angebunden.

Andere Meinungen

Ich bin ein bequemer Mensch. Wenn es ein Blog einmal in meine Bookmarks geschafft hat, dann bleibt es da sehr, sehr lange. Sogar scheinbar tote Blogs lösche ich nur selten, denn da erlebt man manchmal eine freudige Überraschung. Und auch wenn ich mit der Zeit feststellen sollte, dass der Autor in vielerlei Hinsicht anderer Meinung ist als ich selbst wird es von mir weiterhin fast täglich einmal besucht.

BTRFS im RAID-1-Modus im praktischen Einsatz

Soeben habe ich die neuen 2TB-Festplatten in den Media-PC eingebaut und mich dazu entschieden, dieses mal dem neuen Linux-Dateisystem btrfs eine Chance zu geben. Im Gegensatz zum klassischen ext beherscht dieses nämlich von Haus aus RAID-Funktionalitäten (Level 0, 1 und 10) sowie Snapshots. Das RAID im Level 1 schützt vor physikalischen Fehlern, die Snapshots - sofern man sie regelmäßig anlegt - vor logischen, wie einem versehentlichen 'rm -rf'.

Politische Prophezeiung für 2011

RWE wird die Klage gegen die Abschaltverfügung gewinnen. Merkel kann sich in Anbetracht der noch anstehenden Landtagswahlen jedoch nicht komplett unglaubwürdig machen und versucht, ein neues Ausstiegsgesetz auf den Weg zu bringen. Die Atomkraftbefürworter der CDU und FDP melden sich zurück und kritisieren die Kanzlerin, welche um ihre Mehrheit fürchten muss. Sie verknüpft die Entscheidung an eine Vertrauensfrage. Da auch die Opposition das Ausstiegsgesetz in dieser Form nicht mittragen will, verliert sie.

Pages