Nurmalso

Flugmädchenrechnung

Gigantischer Schaden für die Wirtschaft durch die Luftraumsperrung. Genau... man, was für eine bescheuerte Milchmädchenrechnung. Was den Fluggesellschaften entgeht, kriegen Bahnbetriebe, Tankstellen und Raststätten wieder rein. Und Waren, die jetzt nicht geliefert werden konnten, werden halt später geliefert. Das einzige, was tatsächlich fehlen dürfte, sind die Menschen, die ihren Urlaub nicht antreten und auch nicht verschieben konnten. Das Leben geht offenbar weiter, auch ohne Luftverkehr.

Kurz notiert: Gebildete Frauen haben häufiger einen Orgasmus

"Die Orgasmushäufigkeit der Frauen hängt am stärksten mit ihrem Bildungsniveau, aber auch mit ihrem Gesundheitszustand und dem Alter zusammen. Jüngere und gesündere Frauen berichteten über häufigere sexuelle Höhepunkte als ältere und wenig gesunde. Das Einkommen des Partners erwies sich dagegen als unbedeutende Variable in diesem Zusammenhang."

Quelle: Telepolis

Feuer

Es piepte. Hörte sich an wie ein rückwärtsfahrender Lastwagen. Aber der Rhythmus war irgendwie komisch, immer drei mal, dann eine kurze Pause. Also der Sache mal auf den Grund gehen. Hm, im Flur ist es lauter? Das wird doch wohl nicht... die Wohnungstür geöffnet... doch! Das Geräusch kommt vom Rauchmelder auf dem Dachboden! Schnell die Stange genommen und vorsichtigt die Lucke geöffnet. Viel Zugluft, aber kein Rauch oder sowas. Im an der Wand stehenden Spiegel war auch nichts ungewöhntliches zu sehen.

Diskussion mit Kai Gehring in Osnabrück

KAI GEHRING (Hochschulpolitischer Sprecher der GRÜNEN Bundestagsfraktion) kommt heute zu uns und will uns einen Input in Grüne Universität geben. Wir können Ideen debattieren und von seinen Aufenthalten an vielen deutschen Unis profitieren. Sicher kann auch noch das ein oder andere Wort zum Bildungsstreik und zu Bologna gesprochen werden.

Die öffentliche Diskussionsveranstaltung findet im EW-Gebäude der Universität Osnabrück (Gebäude 15, Seminarstraße 20) ab 18:30 Uhr in Raum 133 statt.

Geburtstag!

Ne, nicht ich... dieses Blog! Vor genau zwei Jahren habe ich meinen ersten Eintrag hier geschrieben. Überschrift und URL sind allerdings nicht mehr original, die musste ich ändern um einer Google-Kampagne gegen mich entgegen zu wirken - lange Geschichte, die ich lieber nicht im Blog ausbreite :-)

PS: Das Layout kann ich immer noch nicht anpassen :P

Pages