Berichte aus der KIK

Seit diesem Semester bin ich studentischer Vertreter in der Kommission für Information und Kommunikation (KIK), und am Mittwoch war die erste Sitzung an der ich teilnahm. Da ich im Stud.IP regelmäßig für mehr Transparenz plädiere, möchte ich euch hier ein bisschen davon berichten. Soweit ich weiß waren alle Punkte öffentlich, jedenfalls wurde an keiner Stelle auf Geheimhaltung hingewiesen.

Opera finetuned

Opera kommt von Haus aus mit vielen komfortablen Funktionen, für die man bei Firefox erst viele, viele Plugins nachinstallieren muss. Manchmal kommt es aber vor, dass eine Seite tatsächlich nicht richtig dargestellt wird oder z.B. Flash braucht, welches ich in Opera unter Linux bis heute nicht stabil zum laufen bekommen habe (bin aber auch nicht besonders traurig drüber).

Vorsicht beim Eier-Kauf (2)

Ich war gestern übrigens tatsächlich nochmal beim Aldi. Der Kassierer fand die Geschichte extrem merkwürdig und hat den Geschäftsführer kommen lassen. Dessen Reaktion deute ich so, dass er das noch nie zuvor erlebt hat, er wirkte jedenfalls sehr erstaunt. Wir haben dann ein paar weitere Packungen stichprobenartig geprüft, aber die waren ok, so dass ich schließlich mit 2 neuen Packungen echter Freilandeier aus dem Markt ging.

Vorsicht beim Eier-Kauf

Augen auf beim Eierkauf - zumindest wenn euch die Herkunft der Eier nicht völlig egal ist. Eine unangenehme Erfahrung musste ich gerade bei Aldi machen, will allerdings nicht ausschließen, dass das nicht auch bei anderen Discountern oder gar normalen Supermärkten passieren kann.

Ich habe drei Schachteln mit Freilandeiern gekauft, die im Gegensatz zu den Eiern aus Bodenhaltung 25ct mehr kosten (zum Vergrößern die Bilder anklicken):

Pages