Osnatel's Nameserver (DNS)

Seit unserem Umzug im März sind wir (über unsere Nachbarn) Kunden der Osnatel. Da der bestehende Vertrag über einen DSL-2000-Anschluss uralt und viel zu teuer war, wurde nach einigen Wochen ein Upgrade auf DSL-16000 durchgeführt.

So weit, so gut, die Downloadgeschwindigkeiten stiegen in vorher ungekannte Höhen von 1MB/s und mehr. Doch das normale Surfen fühlte sich dennoch oft quälend langsam an. Woran lags? Dass der Schuldige nur der Nameserver sein konnte war für mich schnell klar.

Pages