XFCE

Schlanker Compiz-Desktop mit xfce4-panel und .xinitrc

Heute gestern waren mal wieder ein paar Experimente mit diversen Windowmanagern angesagt. Eines vorweg, das geilste wäre die Toolbar von Fluxbox kombiniert mit den grafischen Effekten von Compiz und dem Application-Panel von XFCE. Naja, man kann nicht alles haben, insbesondere Fluxbox und Compiz ist eine Kombination, die nicht funktionieren kann.

Waiting for KDE4

KDE4 lässt weiter auf sich warten, außer der (bisher kaum brauchbaren) ersten Version 4.0 gibt es noch nicht viel zu sehen. Das hat mir die Gelegenheit gegeben mal zu überlegen, wieso ich eigentlich KDE verwende. Gnome mag ich nicht, da ich mich von der Oberfläche zu sehr eingeschränkt fühle.